Symbol-Glossar

❀ Kleines Glossar zur Hintergrund-Bedeutung oder Symbolik häufig vorkommender Schmuck-Motive ❀

AugenAuge Augen gelten als "das Fenster zur Seele". Durch die Augen kann man das wahre Selbst des anderen sehen, und zugleich sind die Augen das Sinnesorgan, mit dem wir selbst nach außen schauen können - so tritt auch oft das "allsehende Auge" als Symbol in Erscheinung. Dort finden wir das Auge in einem Dreieck, welches symbolisch über dem Materiellen steht und das Göttliche repräsentiert. Augen gelten auch als Schutzsymbol und über das "dritte Auge" im Stirn-Chakra können wir gar Erleuchtung erfahren. Unsere Augen sind das wichtigste Sinnesorgan, sie verbinden uns mit der Welt und allem, was wir erfahren. Die Aussage "Liebe macht blind" bedeutet tatsächlich, dass wir unsere Augen vor dieser unvollkommenen Welt verschließen und eben dadurch nur noch das Wahre und Schöne erkennen. "Diese Art Blindheit ist der Höhepunkt des Sehens." (Mihail Naimy) gelten als “das Fenster zur Seele”. Durch die Augen kann man das wahre Selbst des anderen sehen, und zugleich sind die Augen das Sinnesorgan, mit dem wir selbst nach außen schauen können – so tritt auch oft das “allsehende AugeAuge Augen gelten als "das Fenster zur Seele". Durch die Augen kann man das wahre Selbst des anderen sehen, und zugleich sind die Augen das Sinnesorgan, mit dem wir selbst nach außen schauen können - so tritt auch oft das "allsehende Auge" als Symbol in Erscheinung. Dort finden wir das Auge in einem Dreieck, welches symbolisch über dem Materiellen steht und das Göttliche repräsentiert. Augen gelten auch als Schutzsymbol und über das "dritte Auge" im Stirn-Chakra können wir gar Erleuchtung erfahren. Unsere Augen sind das wichtigste Sinnesorgan, sie verbinden uns mit der Welt und allem, was wir erfahren. Die Aussage "Liebe macht blind" bedeutet tatsächlich, dass wir unsere Augen vor dieser unvollkommenen Welt verschließen und eben dadurch nur noch das Wahre und Schöne erkennen. "Diese Art Blindheit ist der Höhepunkt des Sehens." (Mihail Naimy)” als Symbol in Erscheinung. Dort finden wir das Auge in einem Dreieck, welches symbolisch über dem Materiellen steht und das Göttliche repräsentiert.
Augen gelten auch als Schutzsymbol und über das “dritte Auge” im Stirn-Chakra können wir gar Erleuchtung erfahren. Unsere Augen sind das wichtigste Sinnesorgan, sie verbinden uns mit der Welt und allem, was wir erfahren.
Die Aussage “Liebe macht blind” bedeutet tatsächlich, dass wir unsere Augen vor dieser unvollkommenen Welt verschließen und eben dadurch nur noch das Wahre und Schöne erkennen. “Diese Art Blindheit ist der Höhepunkt des Sehens.” (Mihail Naimy)

❀ Produkte mit Augen-Motiven im Shop

Das Symbol des Lebensbaums kommt in fast allen Mythologien vor und steht als Weltachse für die lebendige Verbindung von Erde=Unterwelt, Lebenswelt und Himmel oder (zeitlich) von Schöpfung, Leben und Tod. Häufig werden starke Bäume wie die Eiche verwendet, manchmal wird der Baum auch von Tieren wie Adler oder SchlangeSchlange Schlangen zählen zu den Archetypen und haben eine sehr vielgestaltige, teils widersprüchliche Symbolik. Sie sind faszinierend, schwer berechenbar und gefährlich. In der christlichen Kultur wird sie mit dem Teufel assoziiert, da die Schlange Adam und Eva dazu verleitete, vom Baum der Erkenntnis zu kosten, was die Verbannung aus dem Paradies nach sich zog. Die weibliche Versuchung. Die Schlange gilt durch ihre wiederkehrende Häutung als Symbol ewiger Jugend, Lebenskraft und Wiedergeburt. Ein sehr bekanntes Schlangen-Symbol ist der Äskulapstab, welcher bis heute in der Medizin verwendet wird und tatsächlich auch an die hinduistische Kundalini erinnert - die in jedem von uns schlafende Schlangenkraft, welche erwachen und in uns aufsteigen kann. Ein schwieriger Prozess, an dessen Ende die Erleuchtung steht. Schlangengift kann töten und heilen. Die schwer zu fassende Tier steht für Weiblichkeit, Fruchtbarkeit und Weisheit und wird immer wieder gern als Tattoo oder Schmuck getragen. bevölkert.
Bekannt ist auch Yggdrasil, die Weltenesche der Germanen. Die Buddhisten haben ihren Bodhibaum. Auch der biblische Baum der Erkenntnis wird mit dem LebensbaumLebensbaum Das Symbol des Lebensbaums kommt in fast allen Mythologien vor und steht als Weltachse für die lebendige Verbindung von Erde=Unterwelt, Lebenswelt und Himmel oder (zeitlich) von Schöpfung, Leben und Tod. Häufig werden starke Bäume wie die Eiche verwendet, manchmal wird der Baum auch von Tieren wie Adler oder Schlange bevölkert. Bekannt ist auch Yggdrasil, die Weltenesche oder der Weltenbaum der Germanen. Die Buddhisten haben ihren Bodhibaum. Auch der biblische Baum der Erkenntnis wird mit dem Baum des Lebens assoziiert. Die Bedeutung dieses beliebten Schmuck-Symbols ist sehr universell; Symbol des Lebens, Verbindung mit der Schöpfung oder den Ahnen, Stärke, Vertrauen (in die kosmische Ordnung) etc. assoziiert.
Die Bedeutung dieses beliebten Schmuck-Symbols ist sehr universell; Symbol des Lebens, Verbindung mit der Schöpfung oder den Ahnen, Stärke, Vertrauen (in die kosmische Ordnung) etc.

❀ Produkte mit dem Baum des Lebens im Shop

BienenBiene Bienen haben schon seit jeher eine sehr umfassende Bedeutung für die Menschen. Sie sind Nützlinge im Gartenbau, ihnen haftet aber auch etwas sehr Mysteriöses an und ganz offensichtlich stehen Bienen auch für vorbildliche Gemeinschaft und “Fleiß”. Bienenhonig wird nicht nur gerne gegessen, sondern hat verschiedene Gesundheitswirkungen. Heute müssen wir darauf achten, dass die kleinen Flieger nicht dem Bienensterben zum Opfer fallen. haben schon seit jeher eine sehr umfassende Bedeutung für die Menschen. Sie sind Nützlinge im Gartenbau, ihnen haftet aber auch etwas sehr Mysteriöses an und ganz offensichtlich stehen Bienen auch für vorbildliche Gemeinschaft und “Fleiß”. Bienenhonig wird nicht nur gerne gegessen, sondern hat verschiedene Gesundheitswirkungen.
Heute müssen wir darauf achten, dass die kleinen Flieger nicht dem Bienensterben zum Opfer fallen.

❀ Produkte mit Honig- oder Bienen-Motiven im Shop

Die “Blume des LebensBlume des Lebens Die "Blume des Lebens" ist ein Ornament aus Kreisbögen, die sich 90 mal kreuzen und als Sechseck in einem Kreis liegen. In Europa war das Motiv in der Volkskunst des 17. und 18. Jhdts. an Kirchen beliebt, und auch im alten China finden sich bildhafte Darstellungen dieses Musters, jedoch ohne bekannte überlieferte Bedeutung. Die Bezeichnung "Blume des Lebens" ist erst neueren Datums. Das interessante Motiv von "heiliger Geometrie" wird heute gerne als Schmuckstück verwendet und steht für die kosmische Ordnung und innere Harmonie.” ist ein Ornament aus Kreisbögen, die sich 90 mal kreuzenLateinisches Kreuz Das lateinische Kreuz ist das zentrale Glaubenssymbol des Christentums. Man verbindet damit oft die Kreuzigung Jesu; tatsächlich aber hat das Kreuz-Symbol seine Ursprünge schon im Alten Ägypten (Ankh) und steht längst nicht nur für den Tod und die Erlösung, sondern auch für die Verbundenheit des einzelnen Menschen mit der Erde und anderen (waagerechte Achse), sowie mit dem Göttlichen (senkrechte Achse). Das Kreuz ist für vielen Christen ein Identifikations-Symbol und wird besonders gerne als Schmuck an einer Halskette getragen. und als Sechseck in einem Kreis liegen. In Europa war das Motiv in der Volkskunst des 17. und 18. Jhdts. an Kirchen beliebt, und auch im alten China finden sich bildhafte Darstellungen dieses Musters, jedoch ohne bekannte überlieferte Bedeutung.
Die Bezeichnung “Blume des Lebens” ist erst neueren Datums. Das interessante Motiv von “heiliger Geometrie” wird heute gerne als Schmuckstück verwendet und steht für die kosmische Ordnung und innere Harmonie.

❀ Produkte mit der Blume des Lebes im Shop

Das Motiv des CladdaghCladdagh Das Motiv des Claddagh stammt aus dem gleichnamigen irischen Fischerdorf und zeigt zwei Hände, die ein bekröntes Herz halten. Einer Legende nach wurde es von einem versklavten Goldschmied für seine Verlobte erschaffen und steht für innige Liebe (Herz), Freundschaft, Verbundenheit, Vertrauen (Hände) und Treue oder Loyalität (Krone). Gern wird dieses Motiv als Ring von Mutter an Tochter weiter geben oder an einen Menschen, der einem sehr viel bedeutet (Freundschaftsring). Auch als Verlobungs- oder Ehering wird das Claddagh gern getragen; seltener auch als Anhänger oder Ohrring verschenkt. Vielleicht auch passend zum Muttertag. stammt aus dem gleichnamigen irischen Fischerdorf und zeigt zwei Hände, die ein bekröntes HerzHerz Das Herz ist ein sehr beliebtes Schmuck-Symbol. Es steht natürlich in erster Linie für die Liebe, welche das wichtigste der Herzgefühle bzw. höheren Emotionen ist, die alle ihren Ursprung im menschlichen Herzen haben. Weitere typische Herzgefühle sind beispielsweise Dankbarkeit, Mitgefühl, Freude, Freiheit, Leidenschaft, Geduld, Stärke, Lebensfreude und Vertrauen. Wir können nur ganz wir selbst sein, wenn wir unseren Geist mit dem Herzen vereinen und auch aus dem Herzen leben. Nach wie vor wenig bekannt ist die Tatsache, dass das Herz über eigene Neuronen und Erinnerungen verfügt (Herz-Gehirn) und ein starkes messbares Magnetfeld nach außen in den Raum abstrahlt. So verbindet es uns nicht nur symbolisch, sondern tatsächlich ganz real mit anderen. Ein starkes, universelles Symbol der Liebe! halten. Einer Legende nach wurde es von einem versklavten Goldschmied für seine Verlobte erschaffen und steht für innige Liebe (Herz), Freundschaft, Verbundenheit, Vertrauen (Hände) und Treue oder Loyalität (Krone).
Gern wird dieses Motiv als Ring von Mutter an Tochter weiter geben oder an einen Menschen, der einem sehr viel bedeutet (Freundschaftsring). Auch als Verlobungs- oder Ehering wird das Claddagh gern getragen; seltener auch als Anhänger oder Ohrring verschenkt. Vielleicht auch passend zum Muttertag.

❀ Claddagh-Schmuck im Shop

Das Symbol des DrachenDrache Das Symbol des Drachen kann man fast überall auf der Welt finden. In China gilt er als Glücksbringer, während die Drachen des Abendlandes und in Amerika eher etwas Gefährliches versinnbildlichen. In jedem Falle wohnt dem mächtigen Wesen Magie und Stärke inne. Oft wird ihm Langlebigkeit und damit verbunden Weisheit zugesprochen, andere Drachen versinnbildlichen das Böse, das überwunden werden kann (Drachenkampf). Auch in der heute sehr verbreiteten Fantasy-Kultur spielen die Drachen eine zentrale Rolle, wobei sie auch hier verschiedenste Charaktere annehmen können. Oft sind sie zugleich "schrecklich und schön, edel und furchterregend" (Wikipedia). So symbolisiert der Drache immer auch etwas, das wir in uns tragen. Starkes Krafttier. kann man fast überall auf der Welt finden. In China gilt er als Glücksbringer, während die Drachen des Abendlandes und in Amerika eher etwas Gefährliches versinnbildlichen.
In jedem Falle wohnt dem mächtigen Wesen Magie und Stärke inne. Oft wird ihm Langlebigkeit und damit verbunden Weisheit zugesprochen, andere Drachen versinnbildlichen das Böse, das überwunden werden kann (Drachenkampf).
Auch in der heute sehr verbreiteten Fantasy-Kultur spielen die Drachen eine zentrale Rolle, wobei sie auch hier verschiedenste Charaktere annehmen können. Oft sind sie zugleich “schrecklich und schön, edel und furchterregend” (Wikipedia).
So symbolisiert der DracheDrache Das Symbol des Drachen kann man fast überall auf der Welt finden. In China gilt er als Glücksbringer, während die Drachen des Abendlandes und in Amerika eher etwas Gefährliches versinnbildlichen. In jedem Falle wohnt dem mächtigen Wesen Magie und Stärke inne. Oft wird ihm Langlebigkeit und damit verbunden Weisheit zugesprochen, andere Drachen versinnbildlichen das Böse, das überwunden werden kann (Drachenkampf). Auch in der heute sehr verbreiteten Fantasy-Kultur spielen die Drachen eine zentrale Rolle, wobei sie auch hier verschiedenste Charaktere annehmen können. Oft sind sie zugleich "schrecklich und schön, edel und furchterregend" (Wikipedia). So symbolisiert der Drache immer auch etwas, das wir in uns tragen. Starkes Krafttier. immer auch etwas, das wir in uns tragen. Starkes Krafttier.

❀ Produkte mit Drachen-Motiv im Shop

Der ElefantElefant Der Elefant ist ein beliebtes Symbol für Weisheit, Kraft und Klugheit. In dem schwersten Land-Säugetier lebt eine uralte Kraft und ein erhabenes Wesen, das Stärke mit Sanftheit verbindet. Vor allem in Thailand genießen diese Tiere ein hohes Ansehen; manchmal werden werden Elefanten sogar in einem Atemzug mit Buddha genannt. In der hinduistischen Götterwelt wird Ganesha, Gott der Weisheit und Wissenschaft, mit einem Elefantenkopf dargestellt. Als Sinnbild für Glück und langes Leben verehrt man die langlebigen Tiere in Afrika. ist ein beliebtes Symbol für Weisheit, Kraft und Klugheit. In dem schwersten Land-Säugetier lebt eine uralte Kraft und ein erhabenes Wesen, das Stärke mit Sanftheit verbindet. Vor allem in Thailand genießen diese Tiere ein hohes Ansehen; manchmal werden werden ElefantenElefant Der Elefant ist ein beliebtes Symbol für Weisheit, Kraft und Klugheit. In dem schwersten Land-Säugetier lebt eine uralte Kraft und ein erhabenes Wesen, das Stärke mit Sanftheit verbindet. Vor allem in Thailand genießen diese Tiere ein hohes Ansehen; manchmal werden werden Elefanten sogar in einem Atemzug mit Buddha genannt. In der hinduistischen Götterwelt wird Ganesha, Gott der Weisheit und Wissenschaft, mit einem Elefantenkopf dargestellt. Als Sinnbild für Glück und langes Leben verehrt man die langlebigen Tiere in Afrika. sogar in einem Atemzug mit Buddha genannt. In der hinduistischen Götterwelt wird Ganesha, Gott der Weisheit und Wissenschaft, mit einem Elefantenkopf dargestellt.
Als Sinnbild für Glück und langes Leben verehrt man die langlebigen Tiere in Afrika.

❀ Produkte mit Elefant-Motiven im Shop

Die EuleEule Die Eule gilt uns heute wie auch schon bei den Griechen und Römern als klassisches Symbol der Weisheit. Lange Zeit wurde angenommen, dass der Vogel mit seinen strahlenden Augen tatsächlich Licht erzeugen kann und nur, wer sieht, kann weise sein. Hingegen verstand man die Eule im alten Ägypten, oder auch im christlichen Aberglauben aufgrund ihrer Nachtaktivität und den teils unheimlichen Rufen vielmehr als Vogel der Finsternis und des Todes - diese Assoziation findet sich heutzutage in manchem Horrorfilm oder als lustige Halloween-Eule wieder. gilt uns heute wie auch schon bei den Griechen und Römern als klassisches Symbol der Weisheit. Lange Zeit wurde angenommen, dass der VogelVogel Die beflügelten Vögel, welche die Lüfte erobert haben, gelten allgemein gern als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig auch mit unseren Gedanken oder auch der Seele assoziiert. Die Federn vermitteln Leichtigkeit, das Gezwitscher gern Frohsinn. Je nach Vogelart gibt es natürlich auch ganz spezifische Symbolik. So steht der Adler oft für Stärke, der Rabe für den Tod, die Eule für Weisheit. Hin und wieder begegnen wir auch "Spaßvögeln". Ein vielseitiges und immer wieder gerne verwendetes Schmucksymbol! mit seinen strahlenden Augen tatsächlich Licht erzeugen kann und nur, wer sieht, kann weise sein.
Hingegen verstand man die Eule im alten Ägypten, oder auch im christlichen Aberglauben aufgrund ihrer Nachtaktivität und den teils unheimlichen Rufen vielmehr als Vogel der Finsternis und des Todes – diese Assoziation findet sich heutzutage in manchem Horrorfilm oder als lustige Halloween-Eule wieder.

❀ Produkte mit Eulen-Motiv im Shop

FischeFisch Fische sind kleine Glücksbringer! Sie können sich frei und schwerelos in der unendlichen Unterwasserwelt bewegen - "wie ein Fisch im Wasser" - und schimmern teils in den buntesten Farben wie Regenbogen. Im Traum können Fische als Boten aus den Tiefen unseres Unterbewusstseins erscheinen, mit dem das Wasser gern assoziiert wird. Manchmal können sie dabei natürlich auch Schattenseiten ans Licht bringen. Ein guter Fang kann einen armen Fischer zu einem reichen Mann machen, so wird in China gar das gleiche Schriftzeichen für Fisch und Überfluss benutzt. Eine besondere Bedeutung hat der Fisch im Christentum. Die verfolgten Urchristen verwendeten das Fisch-Symbol, um sich unbemerkt untereinander zu erkennen. Auch heute noch findet man den in einer Linie gezeichneten Fisch - gern als Auto-Aufkleber - immer wieder als christliches Erkennungssymbol. Als Schmuck sind Fische meist fröhliche kleine Glücksbringer, ähnlich wie die Vögel, welche statt dem Wasser die Lüfte ihr eigen nennen. sind kleine Glücksbringer! Sie können sich frei und schwerelos in der unendlichen Unterwasserwelt bewegen – “wie ein FischFisch Fische sind kleine Glücksbringer! Sie können sich frei und schwerelos in der unendlichen Unterwasserwelt bewegen - "wie ein Fisch im Wasser" - und schimmern teils in den buntesten Farben wie Regenbogen. Im Traum können Fische als Boten aus den Tiefen unseres Unterbewusstseins erscheinen, mit dem das Wasser gern assoziiert wird. Manchmal können sie dabei natürlich auch Schattenseiten ans Licht bringen. Ein guter Fang kann einen armen Fischer zu einem reichen Mann machen, so wird in China gar das gleiche Schriftzeichen für Fisch und Überfluss benutzt. Eine besondere Bedeutung hat der Fisch im Christentum. Die verfolgten Urchristen verwendeten das Fisch-Symbol, um sich unbemerkt untereinander zu erkennen. Auch heute noch findet man den in einer Linie gezeichneten Fisch - gern als Auto-Aufkleber - immer wieder als christliches Erkennungssymbol. Als Schmuck sind Fische meist fröhliche kleine Glücksbringer, ähnlich wie die Vögel, welche statt dem Wasser die Lüfte ihr eigen nennen. im Wasser” – und schimmern teils in den buntesten Farben wie Regenbogen. Im Traum können Fische als Boten aus den Tiefen unseres Unterbewusstseins erscheinen, mit dem das Wasser gern assoziiert wird. Manchmal können sie dabei natürlich auch Schattenseiten ans Licht bringen. Ein guter Fang kann einen armen Fischer zu einem reichen Mann machen, so wird in China gar das gleiche Schriftzeichen für Fisch und Überfluss benutzt.
Eine besondere Bedeutung hat der Fisch im Christentum. Die verfolgten Urchristen verwendeten das Fisch-Symbol, um sich unbemerkt untereinander zu erkennen. Auch heute noch findet man den in einer Linie gezeichneten Fisch – gern als Auto-Aufkleber – immer wieder als christliches Erkennungssymbol.
Als Schmuck sind Fische meist fröhliche kleine Glücksbringer, ähnlich wie die VögelVogel Die beflügelten Vögel, welche die Lüfte erobert haben, gelten allgemein gern als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig auch mit unseren Gedanken oder auch der Seele assoziiert. Die Federn vermitteln Leichtigkeit, das Gezwitscher gern Frohsinn. Je nach Vogelart gibt es natürlich auch ganz spezifische Symbolik. So steht der Adler oft für Stärke, der Rabe für den Tod, die Eule für Weisheit. Hin und wieder begegnen wir auch "Spaßvögeln". Ein vielseitiges und immer wieder gerne verwendetes Schmucksymbol!, welche statt dem Wasser die Lüfte ihr eigen nennen.

❀ Produkte mit Fisch-Motiven im Shop

Die “Hand der FatimaFatimas Hand Die "Hand der Fatima", auch Hamsa, Chamsa, Khamsa genannt, ist ein heute weltweit bekanntes Schutzsymbol, das aus der islamischen Kultur stammt. Fatima (606–632) war die jüngste Tochter des Propheten Mohammeds und galt als sündenfreie Jungfrau. Ihr "Hand", die manchmal auch mit einem Auge verziert wird, gilt insbesondere als Schutzsymbol gegen den Bösen Blick oder Geister. Eine ähnliche Bedeutung findet man im Christentum in der Jungfrau Maria und ihre segnende Hand der Verkündung. Auch umgangssprachlich wird gerne von einer "schützenden Hand" gesprochen, die man über etwas halten kann. Als Schmuck wird das Schutzsymbol zumeist als Anhänger auf dem Herzen getragen. Ein schönes Geschenk auch für Kinder (Mädchen).”, auch Hamsa, Chamsa, Khamsa genannt, ist ein heute weltweit bekanntes Schutzsymbol, das aus der islamischen Kultur stammt. Fatima (606–632) war die jüngste Tochter des Propheten Mohammeds und galt als sündenfreie Jungfrau. Ihr “Hand”, die manchmal auch mit einem Auge verziert wird, gilt insbesondere als Schutzsymbol gegen den Bösen Blick oder Geister.
Eine ähnliche Bedeutung findet man im Christentum in der Jungfrau Maria und ihre segnende Hand der Verkündung. Auch umgangssprachlich wird gerne von einer “schützenden Hand” gesprochen, die man über etwas halten kann.
Als Schmuck wird das Schutzsymbol zumeist als Anhänger auf dem HerzenHerz Das Herz ist ein sehr beliebtes Schmuck-Symbol. Es steht natürlich in erster Linie für die Liebe, welche das wichtigste der Herzgefühle bzw. höheren Emotionen ist, die alle ihren Ursprung im menschlichen Herzen haben. Weitere typische Herzgefühle sind beispielsweise Dankbarkeit, Mitgefühl, Freude, Freiheit, Leidenschaft, Geduld, Stärke, Lebensfreude und Vertrauen. Wir können nur ganz wir selbst sein, wenn wir unseren Geist mit dem Herzen vereinen und auch aus dem Herzen leben. Nach wie vor wenig bekannt ist die Tatsache, dass das Herz über eigene Neuronen und Erinnerungen verfügt (Herz-Gehirn) und ein starkes messbares Magnetfeld nach außen in den Raum abstrahlt. So verbindet es uns nicht nur symbolisch, sondern tatsächlich ganz real mit anderen. Ein starkes, universelles Symbol der Liebe! getragen. Ein schönes Geschenk auch für Kinder (Mädchen).

❀ Artikel mit dem Symbol der Hand im Shop

Das Herz ist ein sehr beliebtes Schmuck-Symbol. Es steht natürlich in erster Linie für die Liebe, welche das wichtigste der Herzgefühle bzw. höheren Emotionen ist, die alle ihren Ursprung im menschlichen Herzen haben. Weitere typische Herzgefühle sind beispielsweise Dankbarkeit, Mitgefühl, Freude, Freiheit, Leidenschaft, Geduld, Stärke, Lebensfreude und Vertrauen. Wir können nur ganz wir selbst sein, wenn wir unseren Geist mit dem Herzen vereinen und auch aus dem Herzen leben.
Nach wie vor wenig bekannt ist die Tatsache, dass das Herz über eigene Neuronen und Erinnerungen verfügt (Herz-Gehirn) und ein starkes messbares Magnetfeld nach außen in den Raum abstrahlt. So verbindet es uns nicht nur symbolisch, sondern tatsächlich ganz real mit anderen.
Ein starkes, universelles Symbol der Liebe!

❀ Artikel mit dem Symbol des Herzens im Shop

Das altägyptische HorusaugeAuge des Horus Das altägyptische Horusauge hat magische Bedeutung, findet gern Verwendung als Schutzamulett oder im Zusammenhang mit Heilung. Es ist das linke Auge des Falken, des Lichtgottes Horus, welches von Thot geheilt und auf magische Weise wiederhergestellt wurde. Dem oberflächlich nur bildhaft erscheinen Symbol liegt eine heilige Geometrie zugrunde. So überrascht es nicht, dass das Horus-Auge auch als starkes Symbol gegen den "Bösen Blick" gilt. Heute wird es gerne als universeller - im wahrsten Sinne des Wortes - ins Auge fallender Glücksbringer getragen. hat magische Bedeutung, findet gern Verwendung als Schutzamulett oder im Zusammenhang mit Heilung. Es ist das linke Auge des Falken, des Lichtgottes Horus, welches von Thot geheilt und auf magische Weise wiederhergestellt wurde.
Dem oberflächlich nur bildhaft erscheinen Symbol liegt eine heilige Geometrie zugrunde. So überrascht es nicht, dass das Horus-Auge auch als starkes Symbol gegen den “Bösen Blick” gilt.
Heute wird es gerne als universeller – im wahrsten Sinne des Wortes – ins Auge fallender Glücksbringer getragen.

❀ Produkte mit dem Horus-Auge im Shop

Das HufeisenHufeisen Das Hufeisen ist ähnlich wie das Kleeblatt, der Marienkäfer oder der Glückspfennig ein klassisches Glücksbringer-Symbol. Vermutlich rührt dies von der herausragenden Bedeutung her, welche die Pferde in früheren Zeiten in vielen Lebensbereichen für die Menschen besaßen, vom wesentlichen Transportmittel über den "Ackergaul" bis zum Kriegspferd spielten Pferde eine bedeutende Rolle - und ein Pferd ohne Eisen war ungeschützt und schnell unbrauchbar. Der Volksgauben auf der ganzen Welt sagt dem gebogenem Eisen magische Zauberkräfte zu. Es soll vor jeglichem Unheil schützen. Uneins ist man über die richtige Aufhängung. Die einen meinen, es müsse mit der Öffnung nach oben hängen, damit es das Glück einfangen kann - die anderen glauben es genau umgekehrt, denn das Glück solle ja zu einem fließen. Als Schmuckstück immer wieder ein schönes Geburtstagsgeschenk für die Geliebte oder für Kinder. ist ähnlich wie das KleeblattKleeblatt Das vierblättrige Kleeblatt ist eines der klassischen Glückssymbole. Vor allem Kinder suchen gerne nach einem solchen in dem sonst dreiblättrige Klee. Solch ein Glückskleeblatt wird dann gerne entweder behalten und in einem Buch gepresst oder an einen lieben Menschen weiter gegeben, dem man das gute Glück wünscht und schenken möchte. Man zeigt dem anderen damit, wie viel er einem bedeutet. Auch das dreiblättrige Kleeblatt, welches als irischen Nationalsymbol gilt, wirkt bereits als Glücksbringer und Schutzsymbol. Die Kelten glaubten, dass ihnen nicht böses geschehen kann, wenn sie ein solches bei sich tragen. Gern werden auch die einzelnen Blätter mit einer Bedeutung belegt 1. Ruhm, 2. Reichtum, 3. Liebe, und wer das Glück des 4. Blattes hat, dem steht auch noch ewige Gesundheit ins Haus. Schönes verspieltes Schmucksymbol oder Geschenk für jung und alt., der MarienkäferMarienkäfer Der klassische Marienkäfer mit seinen sieben schwarzen Punkten auf dem roten Körper gilt ähnlich wie das Kleeblatt als liebevoller Glücksbringer, der gern ein Lächeln hervor ruft, wenn man ihm begegnet. Man findet ihn regelmäßig auf Geburtstagskarten, als Frühlings-Schokolade oder natürlich auch als Schmuckstück für Kinder und lebensfrohe Frauen. Dies rührt nicht nur von seiner besonderen Färbung her, sondern auch, dass er schon seit jeher als Nützling im Garten waltet. Sein Name verbindet den Käfer mit der heiligen Jungfrau Maria, Germanen tauften ihn bereits "freya-fugle" - das Vögelein der Göttin Freya.  Im Englischen heißt das kleine Tier "Ladybird". Auch im alten Indien galt der Marienkäfer schon als heilig, nicht zuletzt wegen der Symbolträchtigkeit der heiligen Zahl sieben. Der kleine rote Flieger soll Freude, Glück, Frieden und Liebe bringen, Träume und Wünsche erfüllen und ist also wunderbar als Geschenk geeignet! oder der Glückspfennig ein klassisches Glücksbringer-Symbol. Vermutlich rührt dies von der herausragenden Bedeutung her, welche die PferdePferd Das Pferd spielt seit der Frühzeit in der menschlichen Geschichte eine ganz wesentliche Rolle. Es ist ein Symbol für Freiheit und starke Partnerschaft, mythologisch wird das Pferde gerne eine Nähe zu den Göttern zugewiesen. Hin und wieder wird dunklen Pferden auch eine dämonische Kraft zugesprochen. Ganz besondere Pferde sind das beflügelte Fabelpferd Pegasus und natürlich die Einhörner. Beide sind als Ausdruck ihrer Reinheit immer weiß dargestellt, so wie beispielsweise auch das Pferd des Drachentöters. Auch verbinden wir Pferde gern mit der Zeit des Mittelalters und des Rittertums, welches ohne sie undenkbar wäre. Als Krafttier steht es vor allem für die Sehnsucht nach Freiheit, für Leidenschaft, Stärke und die Befreiung von Ängsten. Um ein Pferd zu reiten, benötigt man eine gute Balance aus klarer Führung (Kopf) und Vertrauen (Herz). in früheren Zeiten in vielen Lebensbereichen für die Menschen besaßen, vom wesentlichen Transportmittel über den “Ackergaul” bis zum Kriegspferd spielten Pferde eine bedeutende Rolle – und ein PferdPferd Das Pferd spielt seit der Frühzeit in der menschlichen Geschichte eine ganz wesentliche Rolle. Es ist ein Symbol für Freiheit und starke Partnerschaft, mythologisch wird das Pferde gerne eine Nähe zu den Göttern zugewiesen. Hin und wieder wird dunklen Pferden auch eine dämonische Kraft zugesprochen. Ganz besondere Pferde sind das beflügelte Fabelpferd Pegasus und natürlich die Einhörner. Beide sind als Ausdruck ihrer Reinheit immer weiß dargestellt, so wie beispielsweise auch das Pferd des Drachentöters. Auch verbinden wir Pferde gern mit der Zeit des Mittelalters und des Rittertums, welches ohne sie undenkbar wäre. Als Krafttier steht es vor allem für die Sehnsucht nach Freiheit, für Leidenschaft, Stärke und die Befreiung von Ängsten. Um ein Pferd zu reiten, benötigt man eine gute Balance aus klarer Führung (Kopf) und Vertrauen (Herz). ohne Eisen war ungeschützt und schnell unbrauchbar.
Der Volksgauben auf der ganzen Welt sagt dem gebogenem Eisen magische Zauberkräfte zu. Es soll vor jeglichem Unheil schützen. Uneins ist man über die richtige Aufhängung. Die einen meinen, es müsse mit der Öffnung nach oben hängen, damit es das Glück einfangen kann – die anderen glauben es genau umgekehrt, denn
das Glück solle ja zu einem fließen.
Als Schmuckstück immer wieder ein schönes Geburtstagsgeschenk für die Geliebte oder für Kinder!

❀ Hufeisen-Schmuck im Shop finden

Die KatzeKatze Die Katze mit Ihren großen Augen und dem freien Wesen faszinierte schon die Alten Ägypter. Ihre Katzengöttin "Bastet" stand für Liebe und Fruchtbarkeit und ihr wurden sowohl sanfte wie auch zornige Eigenschaften zugeschrieben. Auch heute noch sprechen wir Katzen gerne einen "eigenen Willen" zu, im Gegensatz zu dem als Haustier ebenso beliebten Hund. Die Katze als Krafttier steht symbolisch für Individualität und Selbstbewusstsein, Weiblichkeit, Temperament und Sanftmut. Ihr innere Freiheit zeigt sich in einer gewissen Unberechenbarkeit, die verführerisch wirken kann. mit Ihren großen Augen und dem freien Wesen faszinierte schon die Alten Ägypter. Ihre Katzengöttin “Bastet” stand für Liebe und Fruchtbarkeit und ihr wurden sowohl sanfte wie auch zornige Eigenschaften zugeschrieben.
Auch heute noch sprechen wir KatzenKatze Die Katze mit Ihren großen Augen und dem freien Wesen faszinierte schon die Alten Ägypter. Ihre Katzengöttin "Bastet" stand für Liebe und Fruchtbarkeit und ihr wurden sowohl sanfte wie auch zornige Eigenschaften zugeschrieben. Auch heute noch sprechen wir Katzen gerne einen "eigenen Willen" zu, im Gegensatz zu dem als Haustier ebenso beliebten Hund. Die Katze als Krafttier steht symbolisch für Individualität und Selbstbewusstsein, Weiblichkeit, Temperament und Sanftmut. Ihr innere Freiheit zeigt sich in einer gewissen Unberechenbarkeit, die verführerisch wirken kann. gerne einen “eigenen Willen” zu, im Gegensatz zu dem als Haustier ebenso beliebten Hund.
Die Katze als Krafttier steht symbolisch für Individualität und Selbstbewusstsein, Weiblichkeit, Temperament und Sanftmut. Ihr innere Freiheit zeigt sich in einer gewissen Unberechenbarkeit, die verführerisch wirken kann.

❀ Artikel mit Katzen-Motiven im Shop

Als KeltenkreuzKeltenkreuz Als Keltenkreuz, Hochkreuz oder irisches Kreuz wird ein lateinisches Kreuz bezeichnet, bei dem um den Schnittpunkt ein Ring liegt. Es wird daher auch als Ringkreuz oder Radkreuz bezeichnet. Ursprünglich markierten diese irischen Hochkreuze ein besonderes Land oder einen Treffpunkt, später fanden in der sakralen Kunst des keltischen Mittelalters Einzug, auch als Grabmale. Die Ausgestaltung kann ganz schlicht oder aber mit keltischen wie christlichen Mustern, manchmal auch mit Tieren verziert sein. Symbolisch kann der Ring insbesondere mit der Sonne und damit mit dem Schöpfer(Gott) in Bezug gesetzt werden, während die Kreuzform immer für etwas Weltliches steht (u.a. als Ausdruck für die 4 Himmelsrichtungen oder Elemente). So kann man die ersten Hochkreuze als Altäre oder Segenszeichen in der freien Natur verstehen. Das Symbol wird auch gern als Schmuck getragen, um eine Verbindung zur nordischen Kultur und etwas Höherem zum Ausdruck zu bringen., Hochkreuz oder irisches KreuzLateinisches Kreuz Das lateinische Kreuz ist das zentrale Glaubenssymbol des Christentums. Man verbindet damit oft die Kreuzigung Jesu; tatsächlich aber hat das Kreuz-Symbol seine Ursprünge schon im Alten Ägypten (Ankh) und steht längst nicht nur für den Tod und die Erlösung, sondern auch für die Verbundenheit des einzelnen Menschen mit der Erde und anderen (waagerechte Achse), sowie mit dem Göttlichen (senkrechte Achse). Das Kreuz ist für vielen Christen ein Identifikations-Symbol und wird besonders gerne als Schmuck an einer Halskette getragen. wird ein lateinisches KreuzLateinisches Kreuz Das lateinische Kreuz ist das zentrale Glaubenssymbol des Christentums. Man verbindet damit oft die Kreuzigung Jesu; tatsächlich aber hat das Kreuz-Symbol seine Ursprünge schon im Alten Ägypten (Ankh) und steht längst nicht nur für den Tod und die Erlösung, sondern auch für die Verbundenheit des einzelnen Menschen mit der Erde und anderen (waagerechte Achse), sowie mit dem Göttlichen (senkrechte Achse). Das Kreuz ist für vielen Christen ein Identifikations-Symbol und wird besonders gerne als Schmuck an einer Halskette getragen. bezeichnet, bei dem um den Schnittpunkt ein Ring liegt. Es wird daher auch als Ringkreuz oder Radkreuz bezeichnet. Ursprünglich markierten diese irischen Hochkreuze ein besonderes Land oder einen Treffpunkt, später fanden in der sakralen Kunst des keltischen Mittelalters Einzug, auch als Grabmale.
Die Ausgestaltung kann ganz schlicht oder aber mit keltischen wie christlichen Mustern, manchmal auch mit Tieren verziert sein. Symbolisch kann der Ring insbesondere mit der SonneSonne Das Sonnensymbol ist auf der ganzen Welt von großer Bedeutung, gilt die Sonne neben dem Wasser doch als der wichtigste Lebensspender. Sie bestimmt den Tag, das Jahr und mit ihrem täglich erneutem Erscheinen das Voranschreiten des Lebens überhaupt. Symbolisch kann man fast jeden Kreis auch als Sonne deuten. In den meisten Kulturen wird die Sonne als "männlich" (= Geben) betrachtet, im Gegensatz zum "weiblichen" Mond (= Empfangen). Ihre Strahlkraft symbolisiert Stärke und Kraft, so gilt auch das Sonnen-Chakra unter unserem Herzen als Ort unserer inneren Stärke, wo sich Licht und Feuer finden. Es gab immer schon Sonnenkulte, Sonnenwend-Feiern und Sonnenanbeter. Auch im wahrsten Sinne des Wortes - verbinden wir heute die Sonne auch gerne mit dem Gedanken an Urlaub. und damit mit dem Schöpfer(Gott) in Bezug gesetzt werden, während die Kreuzform immer für etwas Weltliches steht (u.a. als Ausdruck für die 4 Himmelsrichtungen oder Elemente). So kann man die ersten Hochkreuze als Altäre oder Segenszeichen in der freien Natur verstehen.
Das Symbol wird auch gern als Schmuck getragen, um eine Verbindung zur nordischen Kultur und etwas Höherem zum Ausdruck zu bringen.

❀ Produkte mit dem Keltenkreuz-Motiv im Shop

Die keltischen Muster sind besonders typisch für die Zeit des Mittelalters der britischen Inseln, wo man gerne FlechtmusterKeltischer Knoten Die keltischen Muster sind besonders typisch für die Zeit des Mittelalters der britischen Inseln, wo man gerne Flechtmuster für die Gestaltung von Textilien bis zur Architektur verwendete. Ihre Ursprünge gehen aber viel weiter zurück. Als Schmuck sind immer wieder keltische Knoten sehr beliebt, bei denen ein endloses Band in sich verschlungen ist und deren Bedeutung daher gern mit dem "Ewigen" assoziiert wird. Auch im Islam findet man ähnliche Muster, und auch hier geht darum, das Unvergängliche oder Göttliche auszudrücken, ohne sich ein (vergängliches) Bild davon zu machen. Keltische Knoten sind als symbolisches Band ein schönes Geschenk für Verbundenheit und unvergängliche Liebe. für die Gestaltung von Textilien bis zur Architektur verwendete. Ihre Ursprünge gehen aber viel weiter zurück.
Als Schmuck sind immer wieder keltische Knoten sehr beliebt, bei denen ein endloses Band in sich verschlungen ist und deren Bedeutung daher gern mit dem “Ewigen” assoziiert wird. Auch im Islam findet man ähnliche Muster, und auch hier geht darum, das Unvergängliche oder Göttliche auszudrücken, ohne sich ein (vergängliches) Bild davon zu machen.
Keltische Knoten sind als symbolisches Band ein schönes Geschenk für die unvergängliche Liebe.

❀ Produkte mit dem Keltischen Knoten im Shop

Das vierblättrige Kleeblatt ist eines der klassischen Glückssymbole. Vor allem Kinder suchen gerne nach einem solchen in dem sonst dreiblättrige KleeKleeblatt Das vierblättrige Kleeblatt ist eines der klassischen Glückssymbole. Vor allem Kinder suchen gerne nach einem solchen in dem sonst dreiblättrige Klee. Solch ein Glückskleeblatt wird dann gerne entweder behalten und in einem Buch gepresst oder an einen lieben Menschen weiter gegeben, dem man das gute Glück wünscht und schenken möchte. Man zeigt dem anderen damit, wie viel er einem bedeutet. Auch das dreiblättrige Kleeblatt, welches als irischen Nationalsymbol gilt, wirkt bereits als Glücksbringer und Schutzsymbol. Die Kelten glaubten, dass ihnen nicht böses geschehen kann, wenn sie ein solches bei sich tragen. Gern werden auch die einzelnen Blätter mit einer Bedeutung belegt 1. Ruhm, 2. Reichtum, 3. Liebe, und wer das Glück des 4. Blattes hat, dem steht auch noch ewige Gesundheit ins Haus. Schönes verspieltes Schmucksymbol oder Geschenk für jung und alt.. Solch ein Glückskleeblatt wird dann gerne entweder behalten und in einem Buch gepresst oder an einen lieben Menschen weiter gegeben, dem man das gute Glück wünscht und schenken möchte. Man zeigt dem anderen damit, wie viel er einem bedeutet.
Auch das dreiblättrige Kleeblatt, welches als irischen Nationalsymbol gilt, wirkt bereits als Glücksbringer und Schutzsymbol. Die Kelten glaubten, dass ihnen nicht böses geschehen kann, wenn sie ein solches bei sich tragen.
Gern werden auch die einzelnen Blätter mit einer Bedeutung belegt 1. Ruhm, 2. Reichtum, 3. Liebe, und wer das Glück des 4. Blattes hat, dem steht auch noch ewige Gesundheit ins Haus.
Schönes verspieltes Schmucksymbol oder Geschenk für jung und alt.

❀ Produkte mit Kleeblatt-Motiven im Shop

Das lateinische KreuzLateinisches Kreuz Das lateinische Kreuz ist das zentrale Glaubenssymbol des Christentums. Man verbindet damit oft die Kreuzigung Jesu; tatsächlich aber hat das Kreuz-Symbol seine Ursprünge schon im Alten Ägypten (Ankh) und steht längst nicht nur für den Tod und die Erlösung, sondern auch für die Verbundenheit des einzelnen Menschen mit der Erde und anderen (waagerechte Achse), sowie mit dem Göttlichen (senkrechte Achse). Das Kreuz ist für vielen Christen ein Identifikations-Symbol und wird besonders gerne als Schmuck an einer Halskette getragen. ist das zentrale Glaubenssymbol des Christentums. Man verbindet damit oft die Kreuzigung Jesu; tatsächlich aber hat das Kreuz-Symbol seine Ursprünge schon im Alten Ägypten (Ankh) und steht längst nicht nur für den Tod und die Erlösung, sondern auch für die Verbundenheit des einzelnen Menschen mit der Erde und anderen (waagerechte Achse), sowie mit dem Göttlichen (senkrechte Achse).
Das Kreuz ist für vielen Christen ein Identifikations-Symbol und wird besonders gerne als Schmuck an einer Halskette getragen.

❀ Produkte mit Kreuz-Motiven im Shop

Der klassische Marienkäfer mit seinen sieben schwarzen Punkten auf dem roten Körper gilt ähnlich wie das Kleeblatt als liebevoller Glücksbringer, der gern ein Lächeln hervor ruft, wenn man ihm begegnet. Man findet ihn regelmäßig auf Geburtstagskarten, als Frühlings-Schokolade oder natürlich auch als Schmuckstück für Kinder und lebensfrohe Frauen. Dies rührt nicht nur von seiner besonderen Färbung her, sondern auch, dass er schon seit jeher als Nützling im Garten waltet.
Sein Name verbindet den Käfer mit der heiligen Jungfrau Maria, Germanen tauften ihn bereits “freya-fugle” – das Vögelein der GöttinMuttergöttin Die Mutter-Göttin, "große Mutter" oder Fruchtbarkeitsgöttin, in der Regel dargestellt als Frau mit Kind(ern) oder (halb)nackte Frau mit hervorgehobenen Brüsten, symbolisiert Schöpferkraft und die Fähigkeit, zu nähren und Leben zu bewahren. Teilweise wird sie gar als Schöpferin der Götter betrachtet. Sie kommt in fast allen Mythologien auf die eine oder andere Art vor, bekannt ist die ägyptische Isis oder Demeter bei den Griechen. Auch die biblische Eva kann als Muttergöttin verstanden werden, wird sie doch in der Bibel auch als „Mutter alles Lebendigen“ bezeichnet. Im eher heidnisch-keltischen Umfeld finden wir Gaia als unsere Mutter-Erde. Die große Mutter steht natürlich auch schlicht für Weiblichkeit, schöpft und beschützt das Leben. Idealer Schmuck für starke, selbstbewusste Frauen! Freya.  Im Englischen heißt das kleine Tier “Ladybird”. Auch im alten Indien galt der Marienkäfer schon als heilig, nicht zuletzt wegen der Symbolträchtigkeit der heiligen Zahl sieben.
Der kleine rote Flieger soll Freude, Glück, Frieden und Liebe bringen, Träume und Wünsche erfüllen und ist immer wunderbar als Geschenk geeignet!

❀ Produkte mit Marienkäfern im Shop

Der MondMond Der Mond ist ein gerne getragenes Symbol für beständigen Wechsel und Wandel. Er steht für das Weibliche, denn er empfängt und spiegelt das Sonnenlicht, so wie die Frau den Mann empfängt und annimmt - und daraus etwas Neues schöpft. In fast allen Mythologien gibt es mächtige und wandlungsfähige Mondgöttinnen, man denke nur an die ägyptische Isis mit der Mondsichel auf ihrem Kopf. ist ein gerne getragenes Symbol für beständigen Wechsel und Wandel. Er steht für das Weibliche, denn er empfängt und spiegelt das Sonnenlicht, so wie die Frau den Mann empfängt und annimmt – und daraus etwas Neues schöpft. In fast allen Mythologien gibt es mächtige und wandlungsfähige Mondgöttinnen, man denke nur an die ägyptische Isis mit der MondsichelMond Der Mond ist ein gerne getragenes Symbol für beständigen Wechsel und Wandel. Er steht für das Weibliche, denn er empfängt und spiegelt das Sonnenlicht, so wie die Frau den Mann empfängt und annimmt - und daraus etwas Neues schöpft. In fast allen Mythologien gibt es mächtige und wandlungsfähige Mondgöttinnen, man denke nur an die ägyptische Isis mit der Mondsichel auf ihrem Kopf. auf ihrem Kopf.

❀ Produkte mit Mond-Motiven im Shop

Die Mutter-Göttin, “große Mutter” oder FruchtbarkeitsgöttinMuttergöttin Die Mutter-Göttin, "große Mutter" oder Fruchtbarkeitsgöttin, in der Regel dargestellt als Frau mit Kind(ern) oder (halb)nackte Frau mit hervorgehobenen Brüsten, symbolisiert Schöpferkraft und die Fähigkeit, zu nähren und Leben zu bewahren. Teilweise wird sie gar als Schöpferin der Götter betrachtet. Sie kommt in fast allen Mythologien auf die eine oder andere Art vor, bekannt ist die ägyptische Isis oder Demeter bei den Griechen. Auch die biblische Eva kann als Muttergöttin verstanden werden, wird sie doch in der Bibel auch als „Mutter alles Lebendigen“ bezeichnet. Im eher heidnisch-keltischen Umfeld finden wir Gaia als unsere Mutter-Erde. Die große Mutter steht natürlich auch schlicht für Weiblichkeit, schöpft und beschützt das Leben. Idealer Schmuck für starke, selbstbewusste Frauen!, in der Regel dargestellt als Frau mit Kind(ern) oder (halb)nackte Frau mit hervorgehobenen Brüsten, symbolisiert Schöpferkraft und die Fähigkeit, zu nähren und Leben zu bewahren. Teilweise wird sie gar als Schöpferin der Götter betrachtet.
Sie kommt in fast allen Mythologien auf die eine oder andere Art vor, bekannt ist die ägyptische Isis oder Demeter bei den Griechen. Auch die biblische Eva kann als MuttergöttinMuttergöttin Die Mutter-Göttin, "große Mutter" oder Fruchtbarkeitsgöttin, in der Regel dargestellt als Frau mit Kind(ern) oder (halb)nackte Frau mit hervorgehobenen Brüsten, symbolisiert Schöpferkraft und die Fähigkeit, zu nähren und Leben zu bewahren. Teilweise wird sie gar als Schöpferin der Götter betrachtet. Sie kommt in fast allen Mythologien auf die eine oder andere Art vor, bekannt ist die ägyptische Isis oder Demeter bei den Griechen. Auch die biblische Eva kann als Muttergöttin verstanden werden, wird sie doch in der Bibel auch als „Mutter alles Lebendigen“ bezeichnet. Im eher heidnisch-keltischen Umfeld finden wir Gaia als unsere Mutter-Erde. Die große Mutter steht natürlich auch schlicht für Weiblichkeit, schöpft und beschützt das Leben. Idealer Schmuck für starke, selbstbewusste Frauen! verstanden werden, wird sie doch in der Bibel auch als „Mutter alles Lebendigen“ bezeichnet. Im eher heidnisch-keltischen Umfeld finden wir Gaia als unsere Mutter-Erde. Die große Mutter steht natürlich auch schlicht für Weiblichkeit, schöpft und beschützt das Leben.
Idealer Schmuck für starke, selbstbewusste Frauen!

❀ Produkte mit dem Symbol der Muttergöttin im Shop

Das PentagrammPentagramm Das Pentagramm, auch Drudenfuß, Pentalpha oder Fünfstern genannt, ist ein uraltes Symbol der heiligen Geometrie. Der fünfzackige Stern mit dem umgebenden Kreis schneidet sich immer wieder im Goldenen Schnitt. In der Antike war es das Symbol der Venus und Erkennungszeichen der Pythagoräer. In der Esoterik wird es gern mit der Zahl Fünf gleich gesetzt - während die 4 (u.a. die vier Elemente) die materielle Welt symbolisiert, steht die 5 für die Überwindung derselben und den Geist. Da das Pentagramm in einem Zug gezeichnet werden kann, gilt es als besonderes heiliges Schutzsymbol. Im Christentum repräsentiert der Fünfstern die 5 Wunden Jesu. Erst später hat man das mit der Spitze nach unten stehende Pentagramm mit dem Satanismus in Verbindung gebracht. Bis heute wird es gerne in der okkulten Szene verwendet., auch Drudenfuß, Pentalpha oder Fünfstern genannt, ist ein uraltes Symbol der heiligen Geometrie. Der fünfzackige Stern mit dem umgebenden Kreis schneidet sich immer wieder im Goldenen Schnitt. In der Antike war es das Symbol der Venus und Erkennungszeichen der Pythagoräer. In der Esoterik wird es gern mit der Zahl Fünf gleich gesetzt – während die 4 (u.a. die vier Elemente) die materielle Welt symbolisiert, steht die 5 für die Überwindung derselben und den Geist.
Da das Pentagramm in einem Zug gezeichnet werden kann, gilt es als besonderes heiliges Schutzsymbol. Im Christentum repräsentiert der Fünfstern die 5 Wunden Jesu. Erst später hat man das mit der Spitze nach unten stehende Pentagramm mit dem Satanismus in Verbindung gebracht. Bis heute wird es gerne in der okkulten Szene verwendet.

❀ Produkte mit dem Pentagramm-Symbol im Shop

Der aus seiner eigenen Asche auferstehende Feuervogel oder PhönixPhönix Der aus seiner eigenen Asche auferstehende Feuervogel oder Phönix ist ein Symbol der Selbstaufopferung, Wiedergeburt und Unsterblichkeit. Ihm wird häufig ein rot-goldenes Gefieder zugesprochen. Am Ende eines jeden Lebenszyklus, der je nach Mythologie etliche hundert Jahre dauern kann, verbrennt das Fabeltier (sich selbst) in einem von der Sonne entfachten Feuer und steht bei Sonnenaufgang erneuert aus seiner eigenen Asche auf. So gibt es immer nur einen Phönix. Das Sinnbild "wie Phönix aus der Asche" ist sehr universell, denn Altes muss vergehen und überwunden werden, wenn Neues, Glanzvolleres entstehen soll. Man kann dies auf Ereignisse in der Welt genauso beziehen wie auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Daher wird der Phönix gerne als Schmuck oder Tattoo getragen. ist ein Symbol der Selbstaufopferung, Wiedergeburt und Unsterblichkeit. Ihm wird häufig ein rot-goldenes Gefieder zugesprochen. Am Ende eines jeden Lebenszyklus, der je nach Mythologie etliche hundert Jahre dauern kann, verbrennt das Fabeltier (sich selbst) in einem von der Sonne entfachten Feuer und steht bei Sonnenaufgang erneuert aus seiner eigenen Asche auf. So gibt es immer nur einen Phönix. Das Sinnbild “wie Phönix aus der Asche” ist sehr universell, denn Altes muss vergehen und überwunden werden, wenn Neues, Glanzvolleres entstehen soll. Man kann dies auf Ereignisse in der Welt genauso beziehen wie auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Daher wird der Phönix gerne als Schmuck oder Tattoo getragen.

❀ Produkte mit dem Phönix-Motiv im Shop

Das Pferd spielt seit der Frühzeit in der menschlichen Geschichte eine ganz wesentliche Rolle. Es ist ein Symbol für Freiheit und starke Partnerschaft, mythologisch wird das Pferde gerne eine Nähe zu den Göttern zugewiesen. Hin und wieder wird dunklen Pferden auch eine dämonische Kraft zugesprochen.
Ganz besondere Pferde sind das beflügelte Fabelpferd Pegasus und natürlich die Einhörner. Beide sind als Ausdruck ihrer Reinheit immer weiß dargestellt, so wie beispielsweise auch das Pferd des Drachentöters. Auch verbinden wir Pferde gern mit der Zeit des Mittelalters und des Rittertums, welches ohne sie undenkbar wäre.
Als Krafttier steht es vor allem für die Sehnsucht nach Freiheit, für Leidenschaft, Stärke und die Befreiung von Ängsten. Um ein Pferd zu reiten, benötigt man eine gute Balance aus klarer Führung (Kopf) und Vertrauen (Herz).

❀ Produkte mit Pferde-Motiven im Shop

Rote RosenRose Rote Rosen sind schlechthin das Symbol der Liebe und werden sehr gerne zum Valentinstag oder als unausgesprochenes Symbol der Liebe verschenkt. Nach einer Sage soll Eva aus Liebe zu Adam heimlich eine Rose aus dem Paradies mitgenommen und so erst auf die Erde gebracht haben. Auch werden Rosen der heiligen Jungfrau Maria gewidmet ("Es ist ein Ros entsprungen"). In der griechischen und römischen Mythologie ist die Rose den Göttern Aphrodite und Eros geweiht und im Mittelalter galt sie als bewährtes Liebesmittel. Im indischen Tantra symbolisiert die Rose das Herz, wo das Gefühl der Liebe seinen Ursprung hat. Oft hängt die Bedeutung der Rose auch an ihrer Farbe, so stehen weiße Rosen für Unschuld, Reinheit und Treue, während rote Rosen vielmehr ein Symbol der Leidenschaft sind. Deshalb werden weiße Rosen auch gerne zur Geburt oder Hochzeit verschenkt. Die Dornen der Rosen erinnern an die Verletzlichkeit und Empfindsamkeit, welche mit tiefer Liebe immer einhergeht. Als Schmuck ein schönes Geschenk für die Geliebte. sind schlechthin das Symbol der Liebe und werden sehr gerne zum Valentinstag oder als unausgesprochenes Symbol der Liebe verschenkt. Nach einer Sage soll Eva aus Liebe zu Adam heimlich eine RoseRose Rote Rosen sind schlechthin das Symbol der Liebe und werden sehr gerne zum Valentinstag oder als unausgesprochenes Symbol der Liebe verschenkt. Nach einer Sage soll Eva aus Liebe zu Adam heimlich eine Rose aus dem Paradies mitgenommen und so erst auf die Erde gebracht haben. Auch werden Rosen der heiligen Jungfrau Maria gewidmet ("Es ist ein Ros entsprungen"). In der griechischen und römischen Mythologie ist die Rose den Göttern Aphrodite und Eros geweiht und im Mittelalter galt sie als bewährtes Liebesmittel. Im indischen Tantra symbolisiert die Rose das Herz, wo das Gefühl der Liebe seinen Ursprung hat. Oft hängt die Bedeutung der Rose auch an ihrer Farbe, so stehen weiße Rosen für Unschuld, Reinheit und Treue, während rote Rosen vielmehr ein Symbol der Leidenschaft sind. Deshalb werden weiße Rosen auch gerne zur Geburt oder Hochzeit verschenkt. Die Dornen der Rosen erinnern an die Verletzlichkeit und Empfindsamkeit, welche mit tiefer Liebe immer einhergeht. Als Schmuck ein schönes Geschenk für die Geliebte. aus dem Paradies mitgenommen und so erst auf die Erde gebracht haben. Auch werden Rosen der heiligen Jungfrau Maria gewidmet (“Es ist ein Ros entsprungen”).
In der griechischen und römischen Mythologie ist die Rose den Göttern Aphrodite und Eros geweiht und im Mittelalter galt sie als bewährtes Liebesmittel. Im indischen Tantra symbolisiert die Rose das Herz, wo das Gefühl der Liebe seinen Ursprung hat.
Oft hängt die Bedeutung der Rose auch an ihrer Farbe, so stehen weiße Rosen für Unschuld, Reinheit und Treue, während rote Rosen vielmehr ein Symbol der Leidenschaft sind. Deshalb werden weiße Rosen auch gerne zur Geburt oder Hochzeit verschenkt. Die Dornen der Rosen erinnern an die Verletzlichkeit und Empfindsamkeit, welche mit tiefer Liebe immer einhergeht.
Als Schmuck ein schönes Geschenk für die Geliebte.

❀ Produkte mit Rosen-Motiven im Shop

Schlangen zählen zu den Archetypen und haben eine sehr vielgestaltige, teils widersprüchliche Symbolik. Sie sind faszinierend, schwer berechenbar und gefährlich. In der christlichen Kultur wird sie mit dem Teufel assoziiert, da die Schlange Adam und Eva dazu verleitete, vom Baum der Erkenntnis zu kosten, was die Verbannung aus dem Paradies nach sich zog. Die weibliche Versuchung.
Die Schlange gilt durch ihre wiederkehrende Häutung als Symbol ewiger Jugend, Lebenskraft und Wiedergeburt. Ein sehr bekanntes Schlangen-Symbol ist der Äskulapstab, welcher bis heute in der Medizin verwendet wird und tatsächlich auch an die hinduistische Kundalini erinnert – die in jedem von uns schlafende Schlangenkraft, welche erwachen und in uns aufsteigen kann. Ein schwieriger Prozess, an dessen Ende die Erleuchtung steht. Schlangengift kann töten und heilen.
Die schwer zu fassende Tier steht für Weiblichkeit, Fruchtbarkeit und Weisheit und wird immer wieder gern als Tattoo oder Schmuck getragen.

❀ Produkte mit Schlangen-Motiv im Shop

Der SchlüsselSchlüssel Der Schlüssel gilt als Verwahrer und Beschützer für etwas sehr Bedeutendes, wenn nicht sogar Heiliges. Als Schmuck wird man meist einen Herzensschlüssel finden, der nur einem geliebten Menschen gegeben wird und somit eine besondere Liebe symbolisiert. Ein weiterer besonderer Schlüssel ist der christliche Himmelsschlüssel, welcher von Petrus verwahrt wird. Auch kann der Schlüssel ein Symbol des Schweigens sein und so die Bewahrung eines Geheimnisses bedeuten. So hat der Besitz eines Schlüssels auch immer etwas mit Vertrauen zu tun. Heute sprechen wir auch gerne von einem "Schlüssel zum Glück" (Glücksschlüssel). Schlüssel werden gerne als Anhänger an Halsketten oder als Charms an Armbändern getragen. gilt als Verwahrer und Beschützer für etwas sehr Bedeutendes, wenn nicht sogar Heiliges. Als Schmuck wird man meist einen Herzensschlüssel finden, der nur einem geliebten Menschen gegeben wird und somit eine besondere Liebe symbolisiert.
Ein weiterer besonderer Schlüssel ist der christliche Himmelsschlüssel, welcher von Petrus verwahrt wird. Auch kann der Schlüssel ein Symbol des Schweigens sein und so die Bewahrung eines Geheimnisses bedeuten. So hat der Besitz eines Schlüssels auch immer etwas mit Vertrauen zu tun. Heute sprechen wir auch gerne von einem “Schlüssel zum Glück” (Glücksschlüssel).
Schlüssel werden gerne als Anhänger an Halsketten oder als Charms an Armbändern getragen.

❀ Produkte mit dem Schlüssel-Symbol im Shop

Die Schneeflocken sind eine ganz besondere Naturerscheinung, denn niemals gleicht eine der anderen. Jeder Schneekristall ist nicht nur wunderschön, perfekt symmetrisch, sondern auch einzigartig und dabei doch so kurzlebig und so wenig zu greifen wie ein Augenblick in der Zeit.
In ihrer weißen Stille symbolisieren die feinen Gebilde vor allem Reinheit, Schönheit, die Magie des Augenblicks, aber auch Verletzlichkeit. Schneeflocken sind eine ganz besondere Form des Wassers, welches als das Element des Lebens und der Emotionen gilt.
Es überrascht nicht, dass die wundersamen Kristalle sich einfach wunderbar als Schmuck eignen.

❀ Produkte mit Schneeflocken im Schmuck-Shop

Der farbenfrohe, lebendige SchmetterlingSchmetterling Der farbenfrohe, lebendige Schmetterling, welcher sich aus der zuvor so unscheinbaren Raupe entwickelt, gilt als Symbol des Erwachens, der Wiedergeburt und Auferstehung. Schon im alten Ägypten findet man Schmetterlinge als Symbol der Seele. Als unser so wenig greifbares, wunderbares, wahres Selbst - das niemals vergehen kann. So findet sich der Schmetterling als Seelen-Tier bis heute auch immer wieder auch auf Grabsteinen. Durch seine offensichtliche Symmetrie ist der Schmetterling auch ein Symbol für Harmonie und Schönheit und die Redewendung der "Schmetterlinge im Bauch" verbindet das faszinierende Tier mit dem schönsten und vielleicht auch verwirrendsten aller Gefühle: dem des Verliebtseins. Als Krafttier steht der Falter für Freiheit und Leichtigkeit. Es wundert nicht, dass der Schmetterling immer wieder gern als Tattoo oder Schmuck getragen und verschenkt wird., welcher sich aus der zuvor so unscheinbaren Raupe entwickelt, gilt als Symbol des Erwachens, der Wiedergeburt und Auferstehung. Schon im alten Ägypten findet man Schmetterlinge als Symbol der Seele. Als unser so wenig greifbares, wunderbares, wahres Selbst – das niemals vergehen kann. So findet sich der Schmetterling als Seelen-Tier bis heute auch immer wieder auch auf Grabsteinen.
Durch seine offensichtliche Symmetrie ist der Schmetterling auch ein Symbol für Harmonie und Schönheit und die Redewendung der “Schmetterlinge im Bauch” verbindet das faszinierende Tier mit dem schönsten und vielleicht auch verwirrendsten aller Gefühle: dem des Verliebtseins. Als Krafttier steht der Falter für Freiheit und Leichtigkeit.
Es wundert nicht, dass der Schmetterling immer wieder gern als Tattoo oder Schmuck getragen und verschenkt wird.

❀ Produkte mit Schmetterlingen im Shop

Die Form des Hexagrams wird aus zwei in sich verschlungenen Dreiecken gebildet, woraus ein SechssternSechsstern Die Form des Hexagrams wird aus zwei in sich verschlungenen Dreiecken gebildet, woraus ein Sechsstern entsteht. Es ist ein sehr universelles Symbol, das sich sowohl in Asien als auch im Abendland findet und im Wesentlichen für "Verbindung" steht. Sei es die Verbindung des Menschen mit dem göttlichen Funken, sei es die Verbindung der Elemente (Alchemie). Als "Davidstern" ist das Hexagramm das Symbol des Judentums, als „Siegel Salomons“ gilt der sechszackige Stern als mächtiges magisches Schutzzeichen - denn jeder Verbindung liegt Liebe und damit eine ungeheure Kraft zugrunde. So überrascht es nicht, dass der Sechsstern gerne als Schmuck getragen oder verschenkt wird. entsteht. Es ist ein sehr universelles Symbol, das sich sowohl in Asien als auch im Abendland findet und im Wesentlichen für “Verbindung” steht. Sei es die Verbindung des Menschen mit dem göttlichen Funken, sei es die Verbindung der Elemente (Alchemie).
Als “DavidsternSechsstern Die Form des Hexagrams wird aus zwei in sich verschlungenen Dreiecken gebildet, woraus ein Sechsstern entsteht. Es ist ein sehr universelles Symbol, das sich sowohl in Asien als auch im Abendland findet und im Wesentlichen für "Verbindung" steht. Sei es die Verbindung des Menschen mit dem göttlichen Funken, sei es die Verbindung der Elemente (Alchemie). Als "Davidstern" ist das Hexagramm das Symbol des Judentums, als „Siegel Salomons“ gilt der sechszackige Stern als mächtiges magisches Schutzzeichen - denn jeder Verbindung liegt Liebe und damit eine ungeheure Kraft zugrunde. So überrascht es nicht, dass der Sechsstern gerne als Schmuck getragen oder verschenkt wird.” ist das HexagrammSechsstern Die Form des Hexagrams wird aus zwei in sich verschlungenen Dreiecken gebildet, woraus ein Sechsstern entsteht. Es ist ein sehr universelles Symbol, das sich sowohl in Asien als auch im Abendland findet und im Wesentlichen für "Verbindung" steht. Sei es die Verbindung des Menschen mit dem göttlichen Funken, sei es die Verbindung der Elemente (Alchemie). Als "Davidstern" ist das Hexagramm das Symbol des Judentums, als „Siegel Salomons“ gilt der sechszackige Stern als mächtiges magisches Schutzzeichen - denn jeder Verbindung liegt Liebe und damit eine ungeheure Kraft zugrunde. So überrascht es nicht, dass der Sechsstern gerne als Schmuck getragen oder verschenkt wird. das Symbol des Judentums, als „Siegel Salomons“ gilt der sechszackige Stern als mächtiges magisches Schutzzeichen – denn jeder Verbindung liegt Liebe und damit eine ungeheure Kraft zugrunde.
So überrascht es nicht, dass der Sechsstern gerne als Schmuck getragen oder verschenkt wird.

❀ Produkte mit dem Sechsstern-Symbol im Shop

Das Sonnensymbol ist auf der ganzen Welt von großer Bedeutung, gilt die Sonne neben dem Wasser doch als der wichtigste Lebensspender. Sie bestimmt den Tag, das Jahr und mit ihrem täglich erneutem Erscheinen das Voranschreiten des Lebens überhaupt. Symbolisch kann man fast jeden Kreis auch als Sonne deuten.
In den meisten Kulturen wird die Sonne als “männlich” (= Geben) betrachtet, im Gegensatz zum “weiblichen” Mond (= Empfangen). Ihre Strahlkraft symbolisiert Stärke und Kraft, so gilt auch das SonnenSonne Das Sonnensymbol ist auf der ganzen Welt von großer Bedeutung, gilt die Sonne neben dem Wasser doch als der wichtigste Lebensspender. Sie bestimmt den Tag, das Jahr und mit ihrem täglich erneutem Erscheinen das Voranschreiten des Lebens überhaupt. Symbolisch kann man fast jeden Kreis auch als Sonne deuten. In den meisten Kulturen wird die Sonne als "männlich" (= Geben) betrachtet, im Gegensatz zum "weiblichen" Mond (= Empfangen). Ihre Strahlkraft symbolisiert Stärke und Kraft, so gilt auch das Sonnen-Chakra unter unserem Herzen als Ort unserer inneren Stärke, wo sich Licht und Feuer finden. Es gab immer schon Sonnenkulte, Sonnenwend-Feiern und Sonnenanbeter. Auch im wahrsten Sinne des Wortes - verbinden wir heute die Sonne auch gerne mit dem Gedanken an Urlaub.-Chakra unter unserem Herzen als Ort unserer inneren Stärke, wo sich Licht und Feuer finden. Es gab immer schon Sonnenkulte, Sonnenwend-Feiern und Sonnenanbeter.
Auch im wahrsten Sinne des Wortes – verbinden wir die Sonne heute doch zu gerne mit Gedanken an Urlaub (Sonne, Palmen-Strand und Meer).

❀ Produkte mit Sonnen-Symbol im Shop

Die SpiraleSpirale Die Spirale ist eines der ältesten bekannten Symbole, das sich in Felszeichen auf der ganzen Welt findet - ebenso aber auch in der Natur selbst. So sind Galaxien nicht weniger spiralförmig aufgebaut als zahlreiche Blumenblüten oder unsere DNA. Sie steht für das Leben an sich, für Bewegung und Fortschritt, für Zyklen die sich immer wieder ähnlich, aber doch niemals identisch wiederholen. Sondern stetige Fort-Entwicklung. Besondere Formen sind die goldene Spirale, welche aus dem goldenen Schnitt konstruiert werden kann, oder die Doppelspirale der Kelten. Eine Dreifachspirale wird auch als Triskele bezeichnet. Manchmal unterscheidet man zwischen links- und rechtsdrehener Spirale mit verschiedenen Bewegungsrichtungen, wobei dann die eine für Fortentwicklung und die andere für die Rückkehr zur Einheit steht. Ein sehr universelles Symbol für das Leben, das schon immer gerne als Schmuck getragen wird. ist eines der ältesten bekannten Symbole, das sich in Felszeichen auf der ganzen Welt findet – ebenso aber auch in der Natur selbst. So sind Galaxien nicht weniger spiralförmig aufgebaut als zahlreiche Blumenblüten oder unsere DNA. Sie steht für das Leben an sich, für Bewegung und Fortschritt, für Zyklen die sich immer wieder ähnlich, aber doch niemals identisch wiederholen. Sondern stetige Fort-Entwicklung.
Besondere Formen sind die goldene Spirale, welche aus dem goldenen Schnitt konstruiert werden kann, oder die Doppelspirale der Kelten. Eine Dreifachspirale wird auch als TriskeleTriskele Die Triskele, Sinnbild der Dreiheit, wird meist in Form einer Dreifachspirale dargestellt. Das Symbol fand sich aber schon in der Jungsteinzeit. Die Bedeutung der Triskele liegt in der Zahl drei, welche für das Göttliche steht, in Verbindung mit dem Fluss des Lebens. Beispielsweise für den Zyklus aus Geburt, Leben und Tod oder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Triskele ist daher auch ein Symbol der ewigen Liebe, welche alles umfasst. Ein gern getragenes Schmuck-Symbol, unter anderem eine schöne Geschenkidee zum Valentinstag. bezeichnet. Manchmal unterscheidet man zwischen links- und rechtsdrehener Spirale mit verschiedenen Bewegungsrichtungen, wobei dann die eine für Fortentwicklung und die andere für die Rückkehr zur Einheit steht.
Ein sehr universelles Symbol für das Leben, das schon immer gerne als Schmuck getragen wird.

❀ Produkte mit Spiralen-Motiv im Shop

Die Bezeichnung “TennisarmbandTennisarmband Die Bezeichnung "Tennisarmband" hat tatsächlich weniger mit dem Sport zu tun als mit einer dahinter stehenden Geschichte. Im Jahr 1897 verlor die US-amerikanische Tennis-Spielerin Chris Evert bei den US Open ihr bekanntes diamantbesetztes Rivière-Armband - was zu einer medienwirksamen Unterbrechung des Spiels führte, bis das geliebte Schmuckstück wieder gefunden war. Der Riviére-Stil - von dem französischen Wort für "Fluss" abgeleitet - zeichnet sich durch eine umlaufende, enge Aneinanderreihung der Diamanten aus. Dadurch fließt der Schimmer der Steine optisch in einem Band zusammen. Das Armband kann aus Gold oder Silber sein, die Steine ein oder zweireihig und rund oder eckig gefasst. Neben dem teuren Diamant-Schmuck, werden "Tennisarmbänder" auch mit Zirkonia, Strass oder Svarovski Kristallen angeboten. In jedem Fall: schlichte Eleganz!” hat tatsächlich weniger mit dem Sport zu tun als mit einer dahinter stehenden Geschichte. Im Jahr 1897 verlor die US-amerikanische Tennis-Spielerin Chris Evert bei den US Open ihr bekanntes diamantbesetztes Rivière-Armband – was zu einer medienwirksamen Unterbrechung des Spiels führte, bis das geliebte Schmuckstück wieder gefunden war.
Der Riviére-Stil – von dem französischen Wort für “Fluss” abgeleitet – zeichnet sich durch eine umlaufende, enge Aneinanderreihung der Diamanten aus. Dadurch fließt der Schimmer der Steine optisch in einem Band zusammen. Das Armband kann aus Gold oder Silber sein, die Steine ein oder zweireihig und rund oder eckig gefasst. Neben dem teuren Diamant-Schmuck, werden “Tennisarmbänder” auch mit Zirkonia, Strass oder Svarovski Kristallen angeboten.
In jedem Fall: schlichte Eleganz!

❀ Produkte im Tennisarmband-Stil im Shop

Die TraumfängerTraumfänger Die Traumfänger mit ihrem Vogelfeder-behangenem Kreis kommen ursprünglich von den amerikanischen Indianern und erfreuen sich heute einer wachsenden Beliebtheit, besonders als Windspiel oder als Schmuck und hier besonders Ohrringe. Der Name verrät leicht ihre Bedeutung, die Gebilde sollen Träume einfangen, gilt der Vogel doch auch als Wanderer zwischen den Welten. Seien es schlechte Träume, die in dem teils wie ein Spinnwebe gestalteten Kreis gefangen und später entlassen werden - seien es gute Träume, die man erleben möchte. Trägt man Traumfänger als Schmuck, so träumt man weniger von einem guten Schlaf als von der Erfüllung unserer aller Wunschträume und Sehnsüchte: Liebe, Glück, Freundschaft, Freiheit oder Frieden in der Unendlichkeit. Immer ein schönes Geschenk. mit ihrem Vogelfeder-behangenem Kreis kommen ursprünglich von den amerikanischen Indianern und erfreuen sich heute einer wachsenden Beliebtheit, besonders als Windspiel oder als Schmuck und hier besonders Ohrringe. Der Name verrät leicht ihre Bedeutung, die Gebilde sollen Träume einfangen, gilt der Vogel doch auch als Wanderer zwischen den Welten. Seien es schlechte Träume, die in dem teils wie ein Spinnwebe gestalteten Kreis gefangen und später entlassen werden – seien es gute Träume, die man erleben möchte.
Trägt man Traumfänger als Schmuck, so träumt man weniger von einem guten Schlaf als von der Erfüllung unserer aller Wunschträume und Sehnsüchte: Liebe, Glück, Freundschaft, Freiheit oder Frieden in der UnendlichkeitUnendlichkeit Eine liegende Acht, auch Lemniskate genannt, ist das Symbol für die Unendlichkeit und wurde 1655 von John Wallis als mathematisches Symbol eingeführt. In der Esoterik spielt es schon viel länger eine tragende Rolle. Das Universum gilt als ebenso unendlich wie die Vorstellung eines Schöpfergottes. Verfolgt man die Linie, findet sich weder ein Anfang noch ein Ende, sondern ein ewiges, gleichmäßig rhythmisches Pendeln von einem Pol zum anderen. So verkörpert das Zeichen auch die kosmische Ordnung in harmonischer Ganzheit, weil es alles umfasst. Natürlich steht es damit ebenso für die Vereinigung von Mann und Frau und so wundert es nicht, dass das Unendlichkeits-Symbol besonders gerne als Schmuck für die ewige Liebe oder Freundschaft verschenkt und getragen wird.. Immer ein schönes Geschenk.

❀ Produkte mit Traumfänger-Motiv im Shop

Die Form der TriquetaTriqueta Die Form der Triqueta entsteht aus 3 Kreisbögen und stellt zugleich eine besondere Form eines keltischen Knotens. Sie findet sich aber auch schon tausende Jahre alter indianischer Kunst. Die klare Form erinnert etwas an ein Kleeblatt. Sehr ähnlich zur Triskele finden wir auch in der Triqueta ein klassisches Sinnbild der Dreiheit oder Trinität. Die Zahl 3 steht (im Gegensatz zur 4) für das Göttliche, beispielsweise ausgerückt im Zyklus aus Geburt, Leben und Tod oder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Triqueta ist daher auch ein Symbol der ewigen Liebe, welche alles umfasst. Im Wicca symbolisiert sie die Dreifaltige Göttin (Jungfrau, Mutter, Alte Dame). Wird sehr gern als Schmuck getragen und ist unter anderem eine schöne Geschenkidee zum Valentinstag. entsteht aus 3 Kreisbögen und stellt zugleich eine besondere Form eines keltischen KnotensKeltischer Knoten Die keltischen Muster sind besonders typisch für die Zeit des Mittelalters der britischen Inseln, wo man gerne Flechtmuster für die Gestaltung von Textilien bis zur Architektur verwendete. Ihre Ursprünge gehen aber viel weiter zurück. Als Schmuck sind immer wieder keltische Knoten sehr beliebt, bei denen ein endloses Band in sich verschlungen ist und deren Bedeutung daher gern mit dem "Ewigen" assoziiert wird. Auch im Islam findet man ähnliche Muster, und auch hier geht darum, das Unvergängliche oder Göttliche auszudrücken, ohne sich ein (vergängliches) Bild davon zu machen. Keltische Knoten sind als symbolisches Band ein schönes Geschenk für Verbundenheit und unvergängliche Liebe.. Sie findet sich aber auch schon tausende Jahre alter indianischer Kunst. Die klare Form erinnert etwas an ein Kleeblatt.
Sehr ähnlich zur Triskele finden wir auch in der Triqueta ein klassisches Sinnbild der Dreiheit oder Trinität. Die Zahl 3 steht (im Gegensatz zur 4) für das Göttliche, beispielsweise ausgerückt im Zyklus aus Geburt, Leben und Tod oder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Triqueta ist daher auch ein Symbol der ewigen Liebe, welche alles umfasst. Im Wicca symbolisiert sie die Dreifaltige Göttin (Jungfrau, Mutter, Alte Dame).
Wird sehr gern als Schmuck getragen und ist unter anderem eine schöne Geschenkidee zum Valentinstag.

❀ Produkte mit dem Symbol der Triqueta im Shop

Die Triskele, Sinnbild der Dreiheit, wird meist in Form einer Dreifachspirale dargestellt. Das Symbol fand sich aber schon in der Jungsteinzeit. Die Bedeutung der Triskele liegt in der Zahl drei, welche für das Göttliche steht, in Verbindung mit dem Fluss des Lebens. Beispielsweise für den Zyklus aus Geburt, Leben und Tod oder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Triskele ist daher auch ein Symbol der ewigen Liebe, welche alles umfasst.
Ein gern getragenes Schmuck-Symbol, unter anderem eine schöne Geschenkidee zum Valentinstag.

❀ Produkte mit dem Symbol der Triskele im Shop

Eine liegende Acht, auch LemniskateUnendlichkeit Eine liegende Acht, auch Lemniskate genannt, ist das Symbol für die Unendlichkeit und wurde 1655 von John Wallis als mathematisches Symbol eingeführt. In der Esoterik spielt es schon viel länger eine tragende Rolle. Das Universum gilt als ebenso unendlich wie die Vorstellung eines Schöpfergottes. Verfolgt man die Linie, findet sich weder ein Anfang noch ein Ende, sondern ein ewiges, gleichmäßig rhythmisches Pendeln von einem Pol zum anderen. So verkörpert das Zeichen auch die kosmische Ordnung in harmonischer Ganzheit, weil es alles umfasst. Natürlich steht es damit ebenso für die Vereinigung von Mann und Frau und so wundert es nicht, dass das Unendlichkeits-Symbol besonders gerne als Schmuck für die ewige Liebe oder Freundschaft verschenkt und getragen wird. genannt, ist das Symbol für die Unendlichkeit und wurde 1655 von John Wallis als mathematisches Symbol eingeführt. In der Esoterik spielt es schon viel länger eine tragende Rolle, denn das Universum gilt als ebenso unendlich wie die Vorstellung eines Schöpfergottes.
Verfolgt man die Linie, findet sich weder ein Anfang noch ein Ende, sondern ein ewiges, gleichmäßig rhythmisches Pendeln von einem Pol zum anderen. So verkörpert das Zeichen auch die kosmische Ordnung in harmonischer Ganzheit, weil es alles umfasst. Natürlich steht es damit ebenso für die Vereinigung von Mann und Frau und so wundert es nicht, dass das Unendlichkeits-Symbol besonders gerne als Schmuck für die ewige Liebe oder Freundschaft verschenkt und getragen wird.

❀ Produkte mit dem Symbol der Unendlichkeit im Shop

Die beflügelten Vögel, welche die Lüfte erobert haben, gelten allgemein gern als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig auch mit unseren Gedanken oder auch der Seele assoziiert. Die Federn vermitteln Leichtigkeit, das Gezwitscher gern Frohsinn.
Je nach Vogelart gibt es natürlich auch ganz spezifische Symbolik. So steht der Adler oft für Stärke, der Rabe für den Tod, die Eule für Weisheit.
Hin und wieder begegnen wir auch “Spaßvögeln”.
Ein vielseitiges und immer wieder gerne verwendetes Schmucksymbol!

❀ Produkte mit Vogel-Motiven im Shop

Der WolfWolf Der Wolf ist ein besonderes Krafttier, das die Menschen überall, wo er vorkommt, in den Bann zieht. Im Alten Ägypten war der wolfsähnliche Thoth der Seelenführer, den Indianern gilt der Wolf als spirituelles, heiliges Tier und Bruder bei der Jagd. In der nordischen Mythologie finden wir den Fenriswolf, welcher im Zusammenhang mit dem Weltuntergang die Götter vernichten wird, während die Wölfin der Antike Romulus und Remus groß zog. Die Bibel sieht im Wolf vor allem eine Gefahr, die ihren Höherpunkt im Aberglauben an den Werwolf findet. Der Wolf als Symbol oder Krafttier erwartet Ehrfurcht, dann wird er seinem Träger treu ergeben all seine Stärke schenken. ist ein besonderes Krafttier, das die Menschen überall, wo er vorkommt, in den Bann zieht. Im Alten Ägypten war der wolfsähnliche Thoth der Seelenführer, den Indianern gilt der Wolf als spirituelles, heiliges Tier und Bruder bei der Jagd. In der nordischen Mythologie finden wir den Fenriswolf, welcher im Zusammenhang mit dem Weltuntergang die Götter vernichten wird, während die Wölfin der Antike Romulus und Remus groß zog. Die Bibel sieht im Wolf vor allem eine Gefahr, die ihren Höherpunkt im Aberglauben an den Werwolf findet.
Der Wolf als Symbol oder Krafttier erwartet Ehrfurcht, dann wird er seinem Träger treu ergeben all seine Stärke schenken.

❀ Produkte mit Wolf-Motiven im Shop