Glossar: Vogel

Der VogelVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen... in seiner symbolischen Bedeutung

Die beflügelten VögelVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen..., welche die Lüfte erobert haben, gelten allgemein gern als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig auch mit unseren Gedanken oder auch der Seele assoziiert. Sie verbinden die Erde mit dem Himmel. Ihre Federn vermitteln Leichtigkeit, das Gezwitscher gern Frohsinn. 

Vögel wecken uns gern aus dem Schlaf, es sind die Tiere welche wir am häufigsten hören und das oft – ohne sie zu sehen.

Je nach Vogelart gibt es natürlich auch ganz spezifische Symbolik. 

So steht der Adler als “König der Vögel” oft für Stärke und Herrschaft, weshalb er ein auch in der Heraldik sehr beliebtes Motiv ist und bevorzugt als Herrenschmuck getragen wird.

Auch der Blaue Pfau steht für Königlichkeit, aber weniger wegen seiner Kraft als für die feine Krone und das wahrhaft prachtvolle königliche Gewand – Federkleid – welches er trägt. Der Pfau symbolisiert auch die Liebe und Unsterblichkeit. Es gibt wunderbaren Damen-Schmuck mit Pfauen Motiven und funkelnden Steinen.

Die nachweislich intelligentesten unter den Vögeln sind die Raben. Interessanterweise scheint uns das Angst zu machen. Denn der schwarze RabeVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen... wird im Aberglauben gern als Tod- und Unglücksbringer verstanden. In der vorchristlichen Zeit sah das noch etwas anders aus, bekannt sind die beiden Raben des Odin.

Ein weiterer besonderer Vogel ist die Eule, die bereits bei den Griechen und Römern als klassisches Symbol der Weisheit galt. Lange Zeit wurde angenommen, dass der Vogel mit seinen strahlenden AugenAuge Augen gelten als das "Fenster zur Seele" und sind als Schmuck immer ein Blickfang! Weiterlesen... tatsächlich Licht erzeugen kann und nur, wer sieht, kann weise sein. Hingegen verstand man die EuleVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen... im alten Ägypten, oder auch im christlichen Aberglauben aufgrund ihrer Nachtaktivität und den teils unheimlichen Rufen vielmehr als Vogel der Finsternis und des Todes – diese Assoziation findet sich heutzutage in manchem Horrorfilm oder als lustige Halloween-Eule wieder.
Gerade für Kinder gibt es auch immer wieder lustige und niedliche Eulen-Motive, da diese Vögel so ein ausgeprägtes “Gesicht” haben.

Sehr gern wird auch der Kolibri als Schmuck getragen. Die bunt schillernden Flugkünstler werden häufig auch als “Fliegende Diamanten” bezeichnet und wer schon einmal einen KolibriVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen... live sehen durfte, versteht sofort, warum das so ist. Sein Federkleid sucht ebenso Seinesgleichen wie seine Flugkünste. Der Kolibri ist der einzige Vogel, der sogar rückwärts fliegen kann – bekannter sind aber die Bilder eines unermüdlich flatternden und zugleich still stehenden Kolibris vor einer Blüte. Diese Tiere scheinen die Kunst zu beherrschen, in der größten Bewegung die Stille zu finden. Für uns Menschen die höchste Kunst der Meditation.

Häufig begegnet man auch dem Schwan, von dem die Natur eine weiße und eine schwarze Variante erschaffen hat. Der weiße SchwanVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen... ist ein Symbol für Reinheit, Vollkommenheit, Anmut, Königlichkeit, Licht und Gnade – und zugleich auch für die Transformation oder den Weg dorthin – denn er wird so reinweiß nicht geboren. Deshalb wird der Schwan gern mit einer Krone dargestellt. Ähnlich wie im kabbalistischen Baum des Lebens die höchste Sephira “Kether” = Krone das Ziel der spirituellen Entwicklung symbolisiert.
Der schwarze Schwan dagegen ist ein Einzelgänger und symbolisiert Trauer oder Ereignisse, die heftige Veränderungen mit sich bringen. Man kann ihn als Trauerschmuck tragen oder als Begleiter in schweren Zeiten.

Den Mythen sehr nah ist der Rosa Flamingo. Wir kennen diese Vögel heute gut als imposante und amüsante Zoo-Tiere mit merkwürdig geformten Schnäbeln, tatsächlich aber wurden sie früher mit dem PhönixPhönix Der Feuervogel oder Phönix ist ein Symbol der Selbstopferung für Erneuerung. Weiterlesen... assoziiert. Die Familie der Flamingos trägt den lateinischen Namen “Phoenicopteridae”, deutsch etwa “Phönix-Flügel”. Der legendäre Phönix ist ein Phantasievogel, der sich nach jedem Zyklus in der SonneSonne Das Sonnensymbol ist auf der ganzen Welt von großer Bedeutung, weiterlesen... verbrennt – um neu geboren zu werden. Ein Symbol der Erneuerung. Auch das deutsche oder englische Wort “FlamingoVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen...” weist mit seinem Wortstamm “Flam” auf das Feuer (lat. flamma = Flamme). Vermutlich rührt der Mythos daher, dass die Tiere gern auf Inseln in flachen Seen brüten, die regelmäßig austrocknen. Wenn Menschen an die Brutstätten gelangen, finden sie nur noch vertrocknete Eier-Reste und verweste Tiere vor, die es nicht geschafft haben. “Zudem ähneln die kegelförmigen Schlammnester durchaus Aschehaufen.” (Zitat) Die feurig roten Federn allerdings verlieren ihre Farbe, wenn man sie dem Vogel nimmt. Auch das mag den Alten wie Zauberei erschienen sein.

Hin und wieder begegnen wir natürlich auch “Pechvögeln” oder “Spaßvögeln”. Letztere nehmen gern die Gestalt von Pinguinen, Papageien, Pelikan oder Tukan beispielsweise an. Sie sind oft bunt und fröhlich.

Eines haben die Vögel alle gemeinsam: sie berühren mit Leichtigkeit etwas tief in unserem Geist. Vögel sind “Krafttiere“. Ein vielseitiges und immer wieder gerne verwendetes Schmucksymbol! 

925 Sterling Silberschmuck mit Vogel-Motiven

Kaufen Sie Motivschmuck mit Tieren, Vögeln, Kolibris, Pelikan, Tukan, Papagei & Co. hier bei Spoo-Design!