Glossar: Lotusblume

Der Lotus als heilige Blume der Erleuchtung

Es gibt immer wieder schönen Schmuck mit dem Motiv der Lotusblüte – und nicht umsonst ist diese ganz besondere Blume ein Teil unseres Logos geworden. Die blassrosa gefärbten Blüten erinnern an unsere heimischen Seerosen und werden auch gern mit ihnen verwechselt. Doch der echte, tropische LotosLotusblume Die Lotusblume symbolisiert ein offenes Herz und den erleuchteten Geist. Weiterlesen... oder Lotus (Nelumbo) ragt mit seinem Stängel stets ein wenig aus dem Wasser heraus und hat im Gegensatz zu den Seerosen (Nymphaea) ein gefülltes Zentrum. Und: es gibt weltweit nur zwei Arten!

Vor allem im asiatischen Raum, aber auch im Islam gilt die sanfte Lotos-Blüte als sehr heilig. Sie erwächst in ihren Tiefen aus dunklem Schlamm, doch sie findet ihren Weg zur SonneSonne Das Sonnensymbol ist auf der ganzen Welt von großer Bedeutung, weiterlesen... und über der Wasseroberfläche kommt sie wahrlich zum Leuchten. Das Leben der Pflanze symbolisiert den Weg vom Dunkel zum Licht und ihre Blüte steht für das offene HerzHerz Das Herz trägt die Liebe und es sagt, wer wir sind. Weiterlesen... und einen offenen, empfänglichen Geist. 

Sie wird eng mit der Erleuchtung des Buddha in Verbindung gebracht. Die Buddhafiguren sitzen in der typischen Meditationshaltung fast immer auf einer LotusblumeLotusblume Die Lotusblume symbolisiert ein offenes Herz und den erleuchteten Geist. Weiterlesen.... Diese klassische und für die Mediation sehr günstige Pose wird daher im Yoga auch als Lotus-Sitz (kleine Anleitung) bezeichnet. In manchen Legenden heißt es auch, dass Buddha auf einer Lotusblüte das Licht der Welt erblickt haben soll. Oder die Erleuchtung.

Auch die Symbole unserer sieben Haupt-ChakrenChakren Die Chakren bezeichnen die Haupt-Energie-Zentren unseres Körpers. Weiterlesen... sind dem Lotos entlehnt. Während das Symbol des Wurzel-Chakras nur vier Blütenblätter trägt, verliert sich ihre Anzahl bis zum Kronen-Chakra scheinbar ins Unendliche. Das unterste Chakra konzentriert sich vor allem auf die Verwurzelung mit der Erde und ihren vier Richtungen und Elementen. Das Kronenchakra hingegen symbolisiert unendliche Weisheit, den wahrlich erleuchteten Geist und verliert sich – in der Ewigkeit allen Seins.

Doch nicht nur die Blüten dieser Pflanzen sind bezaubernd. Ein faszinierendes Phänomen ist der sogenannte Lotoseffekt der Blätter: jegliche Flüssigkeiten perlen einfach von der Oberfläche ab. Daher ist die Pflanze nicht nur wegen ihrer strahlenden Blüten, sondern auch aufgrund ihrer schmutzabweisenden Fähigkeiten seit jeher ein Symbol der Reinheit.

Ein Architekt umschrieb den Lotos einfach als die “perfekteste Blume der ganzen Welt” (Fariborz Sahba).

Tatsächlich ist die Lotusblume vor allem in Indien von so großer Bedeutung, dass sie hier bis in die Architektur eingezogen ist. “Die Kuppeln […] der Mogul-Architektur in Indien enden regelmäßig in umgedrehten marmornen Lotosblüten (z. B. Taj Mahal).” (Wikipedia)

Und natürlich ist eine so wundervolle Blume auch immer ein starkes Symbol der Liebe, welche alles durchdringt. Liebe ist die eine große Voraussetzung für jegliche Weisheit und auch dafür, dass wir den Weg zu uns selbst überhaupt anfangen zu gehen – statt in der Bequemlichkeit der dunklen Tiefen auszuharren. 

Ein hübsches und zugleich vielsagendes Symbol, das sich wunderbar als Schmuck für Damen, aber auch für Herren eignet. 💜 

 

925 Silberschmuck mit Lotusblüten

Kaufen Sie spirituellen Motivschmuck mit der heiligen Lotus Blume hier bei Spoo-Design!