Glossar: Fische

Der FischFisch Fische sind kleine Glücksbringer! Weiterlesen... in seiner Bedeutung als Symbol

FischeFisch Fische sind kleine Glücksbringer! Weiterlesen... sind kleine Glücksbringer! Sie können sich frei und schwerelos in der unendlichen Unterwasserwelt bewegen – “wie ein Fisch im Wasser” – und schimmern teils in den buntesten Farben wie Regenbogen. 

Sie haben etwas Faszinierendes an sich, denn Fische leben in einer Welt, die uns vollkommen fremd ist und die wir nur mit entsprechender Ausrüstung betreten können, fast, als besuchten wir einen fremden Planeten. Nichtdestotrotz sind sie schon so viel länger auf der Erde als wir. Die Stille im Meer hat etwas Geheimnisvolles und die Schuppen der Fische glänzen wie ungehobene Schätze aus Gold- und Silbermünzen.

Im Traum können Fische als Boten aus den Tiefen unseres Unterbewusstseins erscheinen, mit dem das Wasser gern assoziiert wird. Manchmal können sie dabei natürlich auch Schattenseiten ans Licht bringen. Ein guter Fang aber kann einen armen Fischer zu einem reichen Mann machen, so wird in China gar das gleiche Schriftzeichen für Fisch und Überfluss benutzt.

Eine besondere Bedeutung hat der Fisch im Christentum. Die verfolgten Urchristen verwendeten das Fisch-Symbol, um sich unbemerkt untereinander zu erkennen. Auch heute noch findet man den in einer Linie gezeichneten Fisch – gern als Auto-Aufkleber – immer wieder als christliches Erkennungssymbol.

Als Schmuck sind Fische meist fröhliche kleine Glücksbringer, ähnlich wie die VögelVogel Vögel gelten als Symbol der Freiheit und des Glücks und werden häufig mit der Seele assoziiert. Weiterlesen..., welche statt dem Wasser die Lüfte ihr eigen nennen. 🐟🐟🐟

Weitere Infos zur symbolischen Bedeutung der Fische finden sich auf der Seite der Erzählkarawane Ammersee.

Silberschmuck mit Fischen